Hochzeitsfoto


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wer Hochzeitsfotos in Berlin haben möchte, sollte auf dieser Seite mal vorbeischauen.

Das Geschenk:

Nun die zweite und nicht weniger wichtige Frage: Was schenkt man dem Brautpaar? Häufig lässt sich die Antwort aus einer Geschenkeliste auswählen. Bei dieser Methode gibt das Brautpaar eine Liste mit benötigten Sachgeschenken heraus. Häufig ist ein Mitglied der Familie damit betraut die Geschenkideen der Liste an künftigen Verschenker zu verteilen. In diesem Fall sollten Sie sich möglichst früh um ein Geschenk bemühen das Ihren finanziellen Möglichkeiten entspricht und Ihnen auch thematisch zusagt. Wenn es die Vorgaben zu lassen sollten Sie ein Markengerät kaufen um sich nicht zu blamieren.

Geldgeschenke werden von dem Brautpaar immer gern gesehen. Der organisatorische Aufwand einer Hochzeit ist häufig eine enorme Belastung für das Brautpaar und die der gesamten Familie. Eine Karte mit Geld oder einem Gutschein erleichtert dem Paar so einiges. Auch sehr beliebt sind Reisegutscheine. Sie können diese z.B. auch unter www.ReisenToGo.de oder telefonisch unter 030/ 39 37 26 04 bestellen. Auf dem Gutschein kann der von Ihnen gewählte Betrag eingedruckt werden. Ein Ideales Hochzeitsgeschenk, an das sich das Brautpaar garantiert lange erinnern wird. Ebenso wie an Ihre Hochzeitsfotos ;-)
 

Hochzeitsphotos in Berlin und Brandenburg


"Ja", sagt der Mann, "Schatz, das musst du dir so vorstellen: In den 25 Jahren Ehe bin ich fremdgegangen und für jedes Fremdgehen habe ich ein Ei in diese Schublade reingelegt." "Das kann ich ja noch verstehen", sagt die Frau "aber was haben die 1500 Euro zu bedeuten?" Darauf der Mann: "Na ja, jedes Mal wenn die Schublade voll war, hab ich die Eier verkauft!"

Der eheliche Kommentar nach der Party auf dem Heimweg: "Du hast mal wieder ein Blech geredet. Ich kann nur hoffen, dass niemand mitgekriegt hat, dass du nicht betrunken warst."

Der Anatomieprofessor zur Studentin: "Welcher Teil des menschlichen Körpers weitet sich bei Erregung um das Achtfache?" Sie wird rot und stottert: "Der ..., das ..."

"Falsch, die Pupille", entgegnet der Professor. "Und Ihnen, gnädiges Fraeulein würde ich raten, mit nicht zu hohen Erwartungen in die Ehe zu gehen ..."

Zwei Golfspieler spielen am 8. Grün, als ein Leichenzug vorbeikommt. Der eine Spieler hält nach dem Putten inne und verneigt sich kurz zu dem Leichenwagen hin.

"Das war aber eine sehr noble Geste von Ihnen" sagt sein Partner anerkennend. "Na ja" schwächt der andere ab, "wenn man immerhin 25 Jahre verheiratet war!" Die Witwe: mich tröstet, dass mein Mann nicht lange leiden mußte! Wie, waren Sie nur kurz verheiratet?

Pauschalreisen

Hochzeitsfotograf Berlin wird auch Sie nicht enttäuschen, rufen Sie uns einfach mal an.